Die Heimat des inneren Spiels Loveworld Dies ist meines Erachtens die allererste Übung in diesem Buch, und es war wirklich die schwierigste

Ziel ist es, ein mentales Modell, das Ihnen nicht gut tut, durch ein besseres Modell zu ersetzen, auf das Sie sich plausibel einlassen können. Tun Sie dann so, als ob es wahr wäre, und zeichnen Sie Beweise auf, die wahr sind, und lassen Sie gegenteilige Beweise außer Acht. Auf diese Weise ändern Sie Ihr Glaubenssystem. Ich soll so lange weitermachen, bis das neue mentale Modell für mich zutrifft, also habe ich darauf bestanden. (Mein mentales Modell besteht darin, dass Frauen von Natur aus von mir angezogen werden, ohne dass ich etwas Eingebildetes oder Besonderes getan habe – es ist in früheren Beiträgen dieses Threads).

Ich denke, der schwierige Teil für mich ist das Handeln als ob. Folgendes habe ich vor einiger Zeit geschrieben, das immer noch relevant ist: Wenn Loveworld real wäre, würde ich einfach auf Mädchen zugehen, die ich den ganzen Tag ohne Präambel mag, ihren Pferdeschwanz ziehen, “Ich mag dich” sagen, mit der Brustwarze schnippen, was auch immer

Es würde keine Rolle spielen, weil ich darauf vertrauen würde, dass mein Blut / Darm / Herz uns anzieht. Aber das mache ich nicht. Ich bin es noch nicht gewohnt, so zu denken. Ich werde weiter daran arbeiten. Vielleicht werde ich so tun, als wäre ich Johnny Depp, wann immer ich ein Mädchen sehe, das mir gefällt. WWJD? In der Zwischenzeit: – Ich habe mit Clarice (ihr Dazzles, dieser Clarice)

und anderen gesprochen. Hier ist Clarice, der eine Geschichte über mich erzählt: “Wir sind nach Paradiso gegangen und er hat gesagt: ‘Ich soll dieses Mädchen treffen, ich glaube, sie mag mich’ und ich dachte, es wäre ein Blödsinn. Aber als wir dort ankamen, hatte er Recht Sie sagte: “Oh, kann ich bitte jetzt deinen Schwanz lutschen, Luke? Ist es fertig? Wie wäre es mit in 20 Minuten? Kann ich es dann lutschen?” Ich erinnere mich eigentlich nicht daran, aber Clarice lügt nie (obwohl sie bekannt war zu übertreiben) – Jules als eine Art mich auf ihrer Party einem anderen Freund vorzustellen: “Luke ist ein bisschen ein Hengst”. – Ich sagte mir mit einem eindeutigen Wort, dass ich sie benutzen und missbrauchen soll.

Auch, dass ich “lecker” bin und einen tollen Hintern habe. Wunder – Es ist lustig. Ich war beschissen, meinen Job verloren zu haben und keinen neuen zu finden, aber wenn ich mir das anschaue: Ich habe das geschaffen.

Ich hatte vor Monaten die Gelegenheit, ganztägig zu gehen und sagte nein. Ich habe mich im Grunde genommen entbehrlich gemacht, indem ich Kunden ausgebildet und meine Arbeit absichtlich erledigt habe, so dass ich mich selbst entlassen habe (ich glaube, dass dies die beste Vorgehensweise ist). Ich habe kurz vor meiner Abreise in Bezug auf Verträge Hardball gespielt und dabei eine fehlerfreie Pause eingelegt. Ich mochte den Job nicht und ich mag es, keinen Job weniger zu haben, aber es hat mich herausgefordert, das ist sicher. Ich brachte das auf, weil ich musste. Übung: Anders zentriertes Universum

Für eine Woche existierst du, um anderen zu dienen. Dies kann sehr anstrengend sein, daher empfiehlt das Buch, dafür 2 Stunden am Tag zu reservieren. Machen Sie jemandem einen Tag, tun Sie etwas Nettes anonym oder direkt, was auch immer. Du tust es für dich, um keine bestimmte Reaktion oder gar Anerkennung zu erhalten (so dass es nicht zählt, heiße Mädchen zu beglückwünschen). Ich möchte mir kreative Wege einfallen lassen, dies zu tun. Beispiele im Buch waren das Bezahlen der Straßenbenutzungsgebühren der 5 Personen hinter Ihnen, das Ablegen von Gutscheinen in den entsprechenden Regalen in einem Supermarkt usw. Diese Übung beginnt morgen.