Das Leben im gegenwärtigen Moment Attraction Institute

Yo Leute, es ist schon eine Weile her, seit ich hier geschrieben habe, und dies ist aus vielen Gründen, ein Grund ist, dass ich mit Uni-Arbeit beschäftigt war, ein anderer Grund ist, dass wenn Ich habe die freie Zeit, ich sage mir immer wieder, dass ich etwas schreiben werde, aber nicht, weil ich mich von anderen Dingen ablenke und weil ich mir immer wieder sage, dass ich nichts Bedeutendes zu schreiben habe.

Seit meinem letzten Post im Januar haben sich die Dinge ziemlich normal angefühlt, was seltsam ist, weil die Dinge in Bezug auf die Zielsetzung ziemlich gut gelaufen sind, aber nichts im Leben war wirklich aufregend oder euphorisch, was die Gefühle sind, nach denen ich in meinen Augen Ausschau halte Leben.
Ich habe wirklich klar, wie ich meinen Körper haben möchte und welchen Karriereweg ich einschlagen möchte, und nur klar zu werden, hat mein Selbstwertgefühl wie nichts anderes gesteigert, hauptsächlich, weil ich jetzt durch ein

Leben mit einem Ziel und einem Ziel gehe Ziel zu erreichen.

In Bezug auf meinen Karriereweg habe ich beschlossen, DJ / Musikproduzent zu werden. Ich habe einige Nachforschungen angestellt und mache im Juni einen DJ-Kurs. Es scheint ein guter Ort zu sein, um mit Leuten anzufangen und die Grundlagen und das Netzwerk zu lernen. Was großartig ist, ist, dass sie Erfolgsgeschichten auf der Website haben und es einen Typen gibt, der getan hat, was ich tun möchte und an den Orten gespielt hat, an denen ich spielen möchte, damit ich das Ziel, das ich mir gesetzt habe, wirklich erreichen kann.

Gehen Sie zu meinem Bild des „perfekten Körpers“ über. Abgesehen von den letzten Wochen, in denen ich wegen der Last-Minute-Überlassung von Dingen mit der Arbeit überhäuft war, bin ich fünfmal pro Woche ins Fitnessstudio gegangen und werde jedes Mal stärker. Das Gewicht, das ich erreichen möchte, beträgt 15 Stein, das heißt reinen Muskel. Ich weiß nicht, wie lange das dauern wird, aber ich weiß, dass ich dieses Gewicht erreichen werde.

Das ist gut für mich, hier sind einige der schlechten Dinge:

Uni lief nicht so gut, ich habe den Unterricht übersprungen und wenn ich in Vorlesungen bin, höre ich normalerweise nicht zu oder träume nicht, und das hat natürlich meine Noten beeinflusst, um ehrlich zu sein, wenn es nicht einige großartige Freunde waren Ich hätte mir in den letzten Wochen geholfen und wäre wahrscheinlich durchgefallen.
Das, was ich daraus gelernt habe, war, dass ich, um erfolgreich zu sein, genau das Gegenteil von dem tun muss, was ich im letzten Semester getan habe. Ich muss in den Vorlesungen aufpassen, Ich muss zusätzlichen Unterricht besuchen, um die Arbeit zu erledigen, ich muss den Lehrern Fragen stellen, wenn ich nicht weiterkomme, anstatt mich abzuschließen und mich vom Fach zu lösen, und ich sollte die Aufgaben auf keinen Fall der letzten Minute überlassen, ich sollte sie erledigen sofort.

Und jetzt kommen wir zu den Frauen …

Kurz gesagt, ich habe eine erstaunliche Entdeckung gemacht, oder eher eine Wiederentdeckung, weil es etwas ist, das ich bereits wusste, aber mein Gehirn entschied, es zu vergessen.

Je mehr ich mich bemühe, desto weniger gelingt es mir.
Mit anderen Worten, je mehr ich versuche, eine Beziehung aufzubauen, oder je mehr ich versuche, neue Frauen kennenzulernen, desto weniger Erfolg habe ich damit, eine Beziehung aufzubauen oder neue Frauen kennenzulernen.
Ich denke, der Grund dafür ist, dass ich mich in letzter Zeit ziemlich neutral gefühlt habe, nicht besonders traurig oder schlecht und nicht großartig oder wie ein Weltschläger. Und vor kurzem habe ich mir gesagt, dass wenn ich dieses eine Mädchen habe, alles großartig wird, und DANN werde ich ganz oben auf der Welt sein, aufgeregt und fühle mich großartig.

Ich hatte diese Einstellung schon einmal und bin irgendwie wieder zurückgekehrt. Ich bin mir nicht sicher, wie oder warum, alles was ich weiß ist, dass es sich beschissen anfühlt und ich schnell aus diesem Kopfraum raus muss.
Ich denke, anstatt daran zu arbeiten, mehr Mädchen in mein Leben zu bringen und mir Sorgen zu machen, werde ich mich darauf konzentrieren, mich in jeder Hinsicht, Form und Gestalt zu verbessern. Und vertrau mir, wenn ich all die Energie nutze, die ich in die Sorge um Frauen und meine früheren Situationen mit ihnen gesteckt habe, bin ich mir sicher, dass mein Leben über einen Zeitraum von einem Jahr völlig anders sein wird.

Ich werde ohne Frauen glücklich sein. Ich werde ohne Frauen erfüllt sein. Ich werde viel näher dran sein, der Mann zu sein, der ich sein sollte. Das Leben wird so aufregend und magisch, dass ich nachts nicht schlafen möchte und es nicht erwarten kann, aufzuwachen am Morgen.

Und ich bin sogar bereit, darauf zu wetten, weil ich nicht einmal versuche, Frauen zu “kriegen”, sondern sie einfach automatisch und einfach treffe.

Also das ist der Plan für ein Jahr, ich werde mich nur auf mich selbst konzentrieren und mich nicht um Frauen sorgen, und ich bin wirklich so aufgeregt, dies zu tun. Sich nicht um Frauen zu sorgen, entlastet mich einfach aus irgendeinem Grund massiv. Ich werde bald einen weiteren Blog darüber schreiben, worauf ich mich konzentrieren und daran arbeiten werde.

Wenn ich nur diesen letzten Absatz eingebe, fühle ich mich bereits freier und glücklicher. Das wird großartig.